Leonidas Arkona – Berlin’s Muskel Gigant

Berlin, die Hauptstadt Deutschlands, ist bekannt für seine Gründerszene. Die Stadt ist voll von Menschen, welche den Straßen entlang gehen mit der Hoffnung, eines Tages ihre eigene Marke zu etablieren. In den letzten Jahren hat sich Berlin zu einem der größten Hotspots rund um das Thema Kraftsport entwickelt!

Der Youtube-Kanal “Strength Wars” wurde 2012 von Konrad Wolf ins Leben gerufen und gewann durch zahlreiche Kraftschlachten und die Vorstellung neuer Sportler Millionen von Abonnenten.

Es gibt ein großartiges Youtube-Video mit dem Titel “Strongman Vs. Powerlifter”, das 2018 veröffentlicht wurde, und in den ersten Sekunden sieht man einen jungen Kerl namens Leonidas Arkona. In der Einleitung wird seine Statistik wie folgt aufgestellt: Alter 20 Körpergröße 182cm und Gewicht 130kg!

Im Alter von 20 Jahren scheint er wirklich breiter als das Leben zu sein. Er trat gegen den deutschen strongman ‘Tetzel’ an, der über ein Jahrzehnt Erfahrung im Krafttraining verfügt und konnte letzendlich über ihn triumphieren.

Leonidas Jagd nach Rekorden

Leonidas Arkona’s erste Social-Media-Aktivität begann am 13. Juli 2018 auf instagram. Er zeichnete sein Bankdrücktraining auf. Die Beschreibung gibt die Information, dass er 200 KILO drückt mit 3 Wiederholungen. Damals war er 19 Jahre jung.

Am 13. November 2018 konnte er den aktuellen deutschen Kniebeugenrekord mit 335kg/738lb brechen!

Zwischen 2018 und 2019 war er von erfolgreichen deutschen Bodybuilding und Strongman umgeben. Er schrieb auf instagram: “Lieber umgeben von wenigen Menschen die ehrlich und aufrichtig sind, anstatt mit vielen zu sein, die hinterrücks über dich schlecht reden.”.

Während dieser Zeit vermischte er sein Training mit einigen Kraftstücken der Alten Schuhe, auch bekannt als “Odd-Lifts”, wie z.B. das wegdrücken eines Autos oder das Heben eines Menschen mit den bloßen händen.

Die Kraftakrobatik erinnert mich sehr stark an das Prinzip des 19. Jahrhunderts. Hermann Goerner, John Lemm und Henry Steinborn, auch sie vermischten früher auf dem Höhepunkt ihrer Karriere das Ringen, Wrestling und Hanteltraining miteinander und entwickelten eine unmenschliche Kraft.

Die Kniebeuge von Henry Milo Steinborn

Mit stolz kann ich sagen, dass Leonidas sich für die Geschichte der Körperkultur und der Strongmen zu interessieren scheint und sich an die Rekorde von Steinborn versuchte.  Martins Licis, der Stärkste Mann der Welt 2018, hält den aktuellen Rekord von 257 kg.

Im Youtube-Video erklärt Leonidas, dass er beeindruckt sei von den Kraftathleten des 19 Jahunderts bzw. der Prä-Steroid-Ära! Er erzählte enthusiastisch von einem Mann, der in der Lage war, eine 120 kg schwere Hantel mit einer Hand vom Boden bis über den Kopf zu heben!

Geschichte von Milo Steinborn

Wer ist Steinborn?
Heinrich Steinborn wurde am 14. März 1894 geboren und wuchs in der Nähe von Düsseldorf, Deutschland, auf. Während des Ersten Weltkriegs wurde er von den Briten gefangen genommen und verbrachte die Zeit in Australien. In dem dortigen Lager machte er Kraftübungen und Gewichtheben. Einige der Gefangenen hatten aus Betonblöcken und Hartholzstangen Hanteln gebaut, die sie zum Training benutzten. Heinrich Steinborn fand Gefallen daran und machte bereits im Kriegsgefangenenlager gute Fortschritte. Im Jahr 1919 wurde er entlassen und kehrte nach Deutschland zurück.

1921 emigrierte Heinrich Steinborn in die Vereinigten Staaten. Er hielt sich zunächst in Philadelphia auf und begann eine Karriere als professioneller Kraftprotz. Er zeigte einige Rekordleistungen, insbesondere in den Kniebeugen.[3]

Steinborn’sche Technik

Vor der Erfindung des Power-Racks musste man entweder geduldige Trainingspartner haben, um die schwere Stange auf die Schultern zu heben ODER Milos Methode anwenden, um das Gewicht an Ort und Stelle zu schaukeln, was Steinborn mit bis zu 550lbs/250kg tat, und dann musste man die Kniebeuge von unten beginnen.

john lemmEin weiterer großer Kraftprotz aus alten Zeiten, der die Technik von Milo-Steinborn anwandte, war John Lemm, der Schweizer Mountainee, der zum europäischen griechisch-römischen Ringer wurde.[1]

John Lemm wurde 1883 geboren und war einer der ersten Männer, der über 500 Pfund auf seine Schultern legte und eine Kniebeuge machte. Lemms Weltrekord von 517 Pfund bestand über 20 Jahre lang. [2]

Leonidas vs. Steinborn

Das Youtube-Video mit dem Titel ‘Weltrekordversuch – 250kg Steinborn Kniebeuge‘ wurde am 28.05.2019 veröffentlicht. Er wärmte sich mit mehreren Wiederholungen von 100kg bis 180kg leicht auf. Nachdem er 180kg auflegte, erkannte Leonidas, dass es keine leichte Aufgabe sein wird Steinborns Squat-Rekord zu erreichen. Außerdem drückte er in gewisser Weise Respekt aus, und sein Trainingskollege befürchtete, dass es zu einer Verletzung kommen könnte. Er lud die Langhantel bis zu 210 kg auf, bewegte sie vom Boden, atmete tief durch, hob sie auf seine Schultern und machte eine Wiederholung! Schritt für Schritt erreicht Leonidas den Rekord von Steinborn. Jetzt ist die Langhantel mit 230 kg beladen und wieder hat er es geschafft!

Endlich erreicht er Steinborns Rekordgewicht von 250 kg. Das Youtube-Video beginnt mit heroischer Musik und endet mit einem lauten brüllen:

“STEINBORN!!!”

Leonidas hätte fast das Gleichgewicht verloren und wäre gescheitert, aber er konnte die Balance wieder herstellen. Herzlichen Glückwunsch!

2019: Neue Lieblingsübung

Am 12. Juni 2019 schrieb er über Instagram: “Langhantelcurl ist meine neue Lieblingsübung”.
Das Jahr 2019 war gefüllt mit Trainingseinheiten fürs Armdrücken und Rekorde im Langhantel-Curl. Am 22. Februar 2020 brach er den deutschen Curl-Rekord mit 91kg und machte sich international einen Namen ! Selbst Youtube-Star ‘Nick’s Strength and Power’ mit fast einer Million Abonnenten berichtet derzeit über ihn!

Am 2. September 2019, nach einem Jahr, verbesserte er sein Bankdrücken mit 3 Wiederholungen auf 230kg!

Ein paar Monate später versuchte er 240 kg mit 3 Wiederholungen, aber die Technik war nicht mehr so gut wie zuvor.

Am 16. Mai 2020 schrieb er, dass er wieder da ist und lud ein Bankdrück-Training mit 200 kg für 7 Wiederholungen hoch. Er kennzeichnete den Beitrag mit “Road to 280kg”.

#Youtube-Videos

Leonidas ist immer bodenständig, und seine Videos sind immer vollgepackt mit großartigen Informationen übers Krafttraining. Er ist nie auf den Hype-Zug aufgesprungen und griff nie seine Kollegen an, um mehr Klicks zu generieren. Seine geradlinige Einstellung zahlte sich aus und er ist weltweit als ernstzunehmender Sportler anerkannt. Sogar Larry Wheels ist dessen sich bewusst und lud ihn zum gemeinsamen training zu sich ein.

#Brusttraining

Im Juli 2020 lud er ein Video mit dem Titel “Das ist mein Brusttraining” hoch. Er wärmte sich mit 60 kg mit schnellen Wiederholungen auf und außerdem scheint er sich während des Aufwärmens den Lockout zu überspringen. Auf der Bank bildet er eine Brücke und sein Lattismus ist stehts unter Spannung. Er hat mit 4×4 210 Kilo geschafft.

Nächste Übung: Incline Bankdrücken 160 kg mit 4×8. Nachdem er die beiden Grundübungen durchgeführt hatte, beschloss er einige “Spaßübungen” hinzuzufügen.
Dritte Übung: Bankdrücken-Machine 8-12 Wiederholungen 4-5 Sätze. Letzte Übung: Butterfly-Maschine 10-12 Wiederholungen. Er führt sie sehr langsam aus.

#Powerlifting-Diät

In Deutschland ist Brot Bestandteil der meisten Mahlzeiten. Beim Frühstück, in der Pause und beim Abendbrot. Leonidas ist ein großer Brotfan und isst Brot gerne früh morgens, nach dem Training und vor dem Schlafengehen.

Er hat ein Video mit dem Titel ‘Täglich 8000 Kalorien – Kurzer Einblick in meine Ernährung’ hochgeladen. Er nannte die folgenden Mahlzeiten als seine Basis-Diätroutine: Pizza, Fleisch, High-Protein Brot, Bio-Milch (3,8% Fett), Fanta, Süßigkeiten (Milka Crunchy break, Apple Pies alias Gummibärchen), Haferflocken (er hat immer 3 kg zu Hause  gelagert), Choco Rice mit Milch.

Leonidas größte Proteinquelle ist ‘Magerquark’. Eine kleine Packung (500gr) enthält 60 Gramm Protein. Er isst gerne 2 Kilo pro Tag! Supplements, die er gerne nimmt: Kreatin, Whey und Omega 3.

Er nimmt täglich 8500 Kalorien zu sich. Es sind immer fünf große Mahlzeiten geplant!

Wir von Neckberg.com wünschen Leonidas eine verletzungsfreie Kraftdreikampf-Karriere mit vielen Rekorden. Ich habe das starke Gefühl, er wird der nächste “Deutsche Larry Wheels” .

Leonidas’ Website

https://leonidas-arkona.de

Quellen
1.David Webster Book Iron Game
2.Wrestling Physical Conditioning 1974
3. https://de.wikipedia.org/wiki/Heinrich_Steinborn

Leave a comment